Wir freuen uns sehr über Ruksana’s Ankunft im Rangeen Home.

Coronabedingt ist es in Nepal momentan nicht einfach sich fortzubewegen. Umso mehr freuen wir uns, dass sie es nach mehreren Monaten geschafft hat.

Ruksana kommt aus armen Verhältnissen. Ihr Vater ist verstorben als sie noch ganz klein war, kurz darauf hat ihre Mutter sie dann verlassen. Seitdem lebt sie bei ihrer Tante, die sich liebevoll um sie kümmert, aber keine Möglichkeit hat für Ruksanas Bildung aufzukommen.

Wir freuen uns, dass wir ihr diesbezüglich helfen können und sind zuversichtlich, dass sie sich schnell eingewöhnen wird.

Herzlich Willkommen!