Am 14. November 2021 findet in München ein Konzert zu Gunsten der Nepal Initiative Schongau statt.

Wo? Seidlvilla in München (Nikolaiplatz 1b, 80802 München)

Wann? Sonntag 14. November 2021 um 17.00 Uhr

Programm

  • Gabriel Fauré (1845 – 1924), Trio op. 120
  • Nino Rota (1911 – 1979), Trio
  • Bruce Babcock (1958), Pacific Serenades Trio

Trio

  • Samuel Kutter, Klarinette
  • Veronika Illich, Viola
  • Juan Gorospe-Sarasúa, Klavier

Über das Programm

Das Programm führt in großen Schritten durch das 20. Jahrhundert: Das Trio von Gabriel Fauré ist sein zweitletztes Werk und lässt nochmals Klänge des 19. Jahrhunderts erklingen, aber zeugt auch schon rhythmisch und harmonisch von Erweiterungen der Moderne. Nino Rota, vor allem bekannt als großer Filmkomponist, schuf sein Trio gut 50 Jahre später. Es zieht mit Charme und Witz, aber auch Tiefe und Innigkeit in Bann. Das Trio von Bruce Babcock führt heiter und inspiriert mit vielen musikalischen Ideen ins 21. Jahrhundert.

Eintritt

Der Eintritt ist frei! Spenden zugunsten der Nepal Initiative Schongau sind erwünscht.