Mitmachen

„Armut kann man nur mit Bildung bekämpfen“

Mit einem „Run for Help – Kinder laufen für Kinder“ können Sie uns aktiv unterstützen, dieses Ziel zu erreichen.
Die Aktion „Run for Help“ richtet sich insbesondere an Schulen, deren Schülerinnen und Schüler unter Organisation ihrer Lehrer für einen guten Zweck laufen – ein beeindruckendes Gemeinschaftserlebnis in Verbindung mit dem Einsatz für Kinder in Not.

Wie wird’s gemacht?

Mit der Laufkarte suchen sich Ihre Schüler Sponsoren für den Lauf.
Sponsor kann jeder werden, z.B. Eltern, Oma, Onkel, Freunde oder eine Firma.
Diese Sponsoren werden auf der Laufkarte eingetragen und geben den Betrag an, den der Sponsor für eine erlaufene Runde spenden möchten.
Die SchülerInnen laufen eine vorgegebene Strecke und erhalten für jede Runde den vorher abgesprochenen Betrag. Anschließend sammeln sie die so erlaufene Spende bei ihren Sponsoren ein.
Der zustande gekommende Spendenbetrag wird an der Schule abgegeben und anschließend an die Nepal Initiative Schongau e. V. überwiesen.
Jeder Schüler erhält eine persönliche Laufurkunde mit einem Ausdruck über den erlaufenen Spendenbetrag und die erlaufene Strecke.
Wir freuen uns über Fotos Ihres Spendenlaufs, die wir auf unserer Webseite veröffentlichen.

Wenn Sie Interesse haben, einen „Run for Help“ durchzuführen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter.

Ansprechpartner: Jana Frantz
Tel: 0 81 39 / 9 99 46 76 oder 0163 / 17 57 47 4
mail: jf@nepal-initiative.de

Ansprechpartner: Maria Maurer
Tel: 091 31 / 90 88 96 8
mail: mm@nepal-initiative.de

Infomaterial

Infobroschüre
Infobrief für Eltern

Vordrucke

Organisationshilfe
Laufkarte
Plakat
Urkunde